August 2002


 


Undercover

Nichts ist mehr da
nichts wie es war
da wo dein zu Hause war
da wo man sonst Blumen sah

Ich hab?s gesehn aus der Distanz
und in mir wuchs mit ihr die Angst
ein Werk des Lebens weggetrieben
nur Schutt im Herzen ist geblieben

Refrain

Ich sah so viele Menschen weinen
ich sah so viele Menschen leiden
aber ich hab auch gesehn
das Menschen nah zusammenstehn

Da wußte ich das es möglich ist
selbst wenn der letzte Damm zerbricht
man Hoffnung retten kann
und die Angst besiegen kann


Da war kein Strand mehr und keine Träume
da war kein Land mehr und keine Bäume
und wo im Tal ein Haus noch stand
da sieht man nur noch eine Wand

Refrain

Ich sah so viele Menschen weinen
Ich so viele Menschen leiden
Aber ich hab auch gesehn
Das Menschen nah zusammenstehn

Da wußte ich das es möglich ist
selbst wenn der letzte Damm zerbricht
man Hoffnung retten kann
und die Angst besiegen kann

Bewertung: 6,57

Diesen Titel mit  Punkten 
10 Punkte = sehr gut ... 1 Punkt = schlecht


  Impressum und Haftungsausschluss